Pastinakencreme

Portionen: 4

Zutaten:

  • 500 g Pastinaken
  • 400 g Möhren
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Petersilie
  • 2 El Weizenvollkornmehl
  • 75 g Sahne
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Pastinaken schälen und würfeln. Möhren abbürsten und in Scheiben schneiden. Beides in der Gemüsebrühe in 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt bissfest garen. Inzwischen Petersilie waschen und fein hacken. Das Gemüse mit dem Pürierstab pürieren. Das Mehl über das Püree stäuben und einrühren. Die Masse unter Rühren kurz aufkochen lassen. Sahne dazugeben und unter Rühren etwas einkochen lassen. Creme mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt Petersilie unterrühren. Dazu passen Gemüseschnitzel. Variante: Möhren und Pastinaken in Scheiben schneiden und dünsten. Butter und fein gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.